Elsa Böttcher : Gedenken

Veröffentlicht am 25.Oktober 2019

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch zu lachen.
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in eurem Herzen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch,
so wie ich ihn im Leben hatte.

Danksagung
Nachdem wir Abschied genommen haben von
meiner lieben Ehefrau, Mutter, Schwiegermutter,
Oma und Uroma

Elsa Böttcher
geb. Dommaschk

* 04.02.1941

† 03.10.2019

möchten wir uns auch auf diesem Wege bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten herzlich bedanken,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlten,
ihre Anteilnahme auf so vielfältige und liebevolle Weise zum
Ausdruck brachten und sie auf ihrem letzten Weg begleiteten.
Besonderer Dank gilt dem Pfarrer Martin Liedtke für seine
einfühlsamen Worte, der Organistin Frau Süß für die
musikalische Begleitung sowie dem Bestattungshaus Bauz
und dem Team der Gaststätte „Zur Byttna“ in Straupitz.
In Liebe und Dankbarkeit

Ehemann Karl-Heinz Böttcher
Tochter Cornelia mit den Enkeln Manuel, Melanie und Madleen
sowie den Urenkeln Marie, Johanna und Lousia
Sohn Wolfgang mit Ehefrau Karin,
Enkelin Tina und Ehemann Marc, Enkel Martin
die Urenkel Alexander und Leonhard
Tochter Christina mit Christian
Tochter Kerstin mit Ehemann Peter
Butzen, im Oktober 2019

Zurück