Elisabeth Alisch : Gedenken

Veröffentlicht am 31.Januar 2020

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme durch stillen
Händedruck, herzlich gesprochener und geschriebener Worte
sowie Geldspenden in den schweren Stunden des Abschieds
von unserer lieben Entschlafenen

Elisabeth Alisch

geb. Schmidt

danken wir allen Freunden und Bekannten recht herzlich.
Eine Stimme,
Besonderer Dank gilt den Ärzten und Schwestern des Naemidie vertraut war,
Wilke-Stifts, dem Pflegedienst der Volkssolidarität, Herrn Dipl.schweigt.
Med. Krüger und seinem Team, dem Blumenhaus „Veronica“,

Ein Mensch, der immer dem Pfarrer Herrn Dschin-u Oh für seine trostreichen Worte,
dem Bestattungshaus Schade und dem Team des Landgasthofs
da war, ist nicht mehr.
„Waldow“.

Was bleibt,
Im Namen aller Angehörigen
sind dankbare
Sohn Lothar Alisch
Erinnerungen,
die niemand
Guben, im Januar 2020
nehmen kann.

Zurück