Egon Marko : Gedenken

Veröffentlicht am 11.Dezember 2019

Danksagung
Tief bewegt von der aufrichtigen Anteilnahme und
den zahlreichen Beweisen des Mitgefühls durch
ehrendes Geleit, liebevolle Umarmung,
stillen Händedruck, herzlich geschriebene Worte,
Blumen und Geldzuwendungen beim Abschied von
meinem lieben Ehemann, unserem Vati,
Schwiegervati, Opa, Schwager und Cousin

Egon Marko
bedanken wir uns auf diesem Weg bei allen
Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten.
Ein besonderer Dank gilt dem Hausarzt
Herrn Dipl.-Med. Zange, der Rednerin
Frau Körner, dem Solotrompeter, dem
Bestattungshaus Barthel, der Gärtnerei Friedrich
sowie der Gaststätte „Bergklause“.
In Liebe und schönen Erinnerungen

Ehefrau Irmgard
seine Kinder Andreas und Margit
mit Familien
Rietschen, im Dezember 2019

Zurück