Edith Pogoda : Gedenken

Veröffentlicht am 29.März 2019

Noch ein paar Jahre wollt ich leben,
wollt noch ein bisschen bei euch sein.
Es wär für uns so schön gewesen,
doch es hat nicht sollen sein.

Danksagung
Wir danken von Herzen allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten, die ihre
Anteilnahme auf so vielfältige Weise durch Schrift,
Geldzuwendungen sowie stillen Händedruck zum
Ausdruck brachten.

Edith Pogoda
Besonderer Dank gilt dem Blumenhaus
Wellkisch, dem Bestattungshaus Schade
und der Rednerin Frau Anke Schade für
die einfühlsamen Worte.
Im Namen alle Angehörigen

Ehemann Günter Pogoda
Guben, im März 2019

Zurück