Edith Jurischka : Gedenken

Veröffentlicht am 1.November 2019

Und immer sind da Spuren deines Lebens.
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle,
die an dich erinnern und uns glauben lassen,
dass du bei uns bist.

DANKSAGUNG
Für die herzliche Anteilnahme, die uns beim
Abschiednehmen von unserer
lieben Mutti und Omi

Edith Jurischka
auf vielfältige Weise entgegengebracht wurde, möchten
wir uns bei allen Verwandten, Freunden und Bekannten
recht herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt all denen, die ihr und uns
während der langen Krankheit zur Seite standen, der
Hausärztin Frau Dr. Hübner und ihrem Team, dem
Pflegedienst des DRK Großräschen, den Schwestern Peggy
und Romy sowie Prof. Dr. Weber und seinem Team.
Herzlichen Dank auch dem Bestattungshaus Treuger,
dem Redner Herrn Budert, der Gärtnerei Mädler und der
Gaststätte „Colorado“ in Sedlitz für die Unterstützung
und Ausgestaltung der Trauerfeier.
In stiller Trauer

Tochter Katrin und Enkelsohn Christoph

Zurück