Edith Haupt : Gedenken

Veröffentlicht am 14.Dezember 2018

Du siehst den Garten nicht mehr grünen, in dem du einst so froh geschafft,
siehst deine Blumen nicht mehr blühen, weil dir der Tod nahm alle Kraft.
Schlaf nun in Frieden, ruhe sanft, und hab für alles vielen Dank.

D

Edith
Haupt
geb. Naumann
* 12.12.1933
† 27.11.2018

A
N
K
E

für tröstende Worte, gesprochen
oder geschrieben
für einen Händedruck,
wenn Worte fehlten
für alle Zeichen der Liebe
und Freundschaft
für Blumen, Kranz- und
Geldzuwendungen
für die Anteilnahme bei
der Trauerfeier

Ein besonderer Dank gilt der Rednerin Frau Jana Krötzsch
für die einfühlsamen Worte, Frau Dr. Roeder mit Team, dem
Pflegedienst des DRK Elsterwerda für die gute Betreuung und
dem Bestattungshaus Sven Wielk für die würdige Ausgestaltung
der Trauerfeier.
In stiller Trauer
Deine Kinder Roland, Sigrid und Corina mit Familien
Schraden, im Dezember 2018

Zurück