Edelgard Hecht : Gedenken

Veröffentlicht am 21.April 2018

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben nicht mehr
selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.

Danke

Edelgard Hecht
* 12.12.1942

† 04.03.2018

Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, Blumen, Geldzuwendungen, herzliche Worte und persönliche Teilnahme an
der Trauerfeier möchten wir uns bedanken.
Besonderer Dank gilt Frau Becker, dem ­Pflegeheim
Laurentius - Haus, der Gaststätte „Grüner Kranz“,
dem Pfarrer Koch und dem Bestattungshaus
­Bausch-Nowotne.
In stiller Trauer

Sohn Uwe
Schwester Christa
im Namen aller Angehörigen

Zurück