Eberhard Schaefer : Gedenken

Veröffentlicht am 19.Januar 2019

Danksagung
Tief bewegt von den liebevollen Beweisen aufrichtiger
Anteilnahme durch stillen Händedruck, Umarmungen,
herzlich
geschriebene
Worte,
Blumen
und
Geldzuwendungen sowie für das ehrende Geleit in der
Stunde des Abschieds von meinem Ehemann, unserem
Vati und Opa

Eberhard Schaefer

sagen wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
Bekannten und ehemaligen Weggefährten unseren
herzlichsten Dank.
Besonders danken wir den Hausärztinnen Frau Seidel
und Frau Rose, dem Pflegepersonal der Diakonie, den
Ärzten und Schwestern der Palliativstation Weißwasser,
dem Bestattungshaus Rogenz für die Unterstützung und
Ausrichtung der Trauerfeier, dem Redner Herrn Schöne
für seine tröstenden Worte, dem Bläser Herrn Müller
sowie den Mitarbeitern der Telux Kegelbahn.
In stiller Trauer,
im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Helga
Sohn Ingo mit Familie
Sohn Heiko mit Familie

Weißwasser, im Januar 2019

Zurück