Dirk Noack : Gedenken

Veröffentlicht am 18.September 2020

Danksagung
Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man nicht durch den Tod verlieren.
Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen,
die meinen lieben Sohn

Dirk Noack
im Leben begleitet und in der Stunde des Abschieds
ehrten und ihm gedachten. Besonderer Danke gilt
allen Verwandten, ehemaligen Arbeitskollegen, dem
Team der Diakonie des Naemi-Wilke-Stift, dem Taxiunternehmen Goebel, dem Schützenverein Gubener
SV Germania 1890 e.V., der Gesangsgemeinschaft
Groß Gastrose, dem Bestattungshaus Schade und
der Rednerin Frau Anke Schade.
In stiller Trauer

Dein Vater Reiner mit Sabine
Guben, im September 2020

Zurück