Dietmar Fröhlich : Gedenken

Veröffentlicht am 26.September 2020

Danksagung
Die Erinnerung ist unsterblich
und gibt uns Trost und Kraft.
Allen, die sich in unserer Trauer um unseren lieben

Dietmar Fröhlich
mit uns verbunden fühlten und ihre aufrichtige
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten, sagen wir unseren herzlichen Dank.
Besonderer Dank gilt dem Pflegepersonal der
Station 3 vom Emmaus-Krankenhaus,
der Gärtnerei Miethe, dem Redner Herrn Lange,
dem Solotrompeter Torsten Förster und dem
Bestattungsunternehmen Eva-Maria Hinz.
Im Namen aller Angehörigen:

Ehefrau Angelika
Söhne Tino und Jens
See, im September 2020

Zurück