Danksagung : Gedenken

Veröffentlicht am 16.Oktober 2019

Danksagung
Alles wird aufhören, nur Glaube, Hoffnung und Liebe nicht.
Diese drei bleiben, aber die Liebe steht am höchsten.

Ko. 13 V. 13

Volker Haberkorn
Einen geliebten Menschen zu verlieren ist
schwer. Aber es ist tröstend zu erfahren, wie viel
Liebe, Freundschaft und Achtung meinem Mann
entgegengebracht wurde. Wir danken allen, die
sich mit uns verbunden fühlten, ihre herzliche
Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck
brachten und ihn auf seinem letzten Weg begleitet
haben.
Ein besonderer Dank gilt Frau Dipl.-Med. Heike
Hofmann und Team, Krankenhaus Riesa Station
Innere I, Herrn Pfarrer Stein sowie den Mitarbeitern
der Äskulap-Apotheke Riesa-Weida.
In dankbarer Erinnerung

Ingeborg Haberkorn
im Namen aller Angehörigen

Zurück