Claus Morga : Gedenken

Veröffentlicht am 4.September 2020

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

Danksagung
Für die herzliche Anteilnahme, die uns beim Abschied von meinem lieben
Ehemann, unserem Vati und Schwiegervati, Opi, Sohn, Bruder, Schwager, Onkel und
Schwiegersohn

Claus Morga
*22.10.1952

† 01.08.2020

durch Wort, Schrift, Kranz-, Blumen- und Geldspenden entgegengebracht wurde,
danken wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn sowie allen Kunden und
Geschäftspartnern. Besonders danken wir dem Sportverein SV Grün-Weiß Thalberg
und seinen Tischtennisfreunden für ihre Anteilnahme.
Dank gilt auch Dr. Weber und seinem Team, der Physiotherapie Wenzel, Schwester
Anett vom DRK, dem Bestattungsinstitut Schützel, dem Trauerredner Sven Richter
und dem Stadtcafé Bad Liebenwerda.
In Liebe und Dankbarkeit
Im Namen aller Angehörigen

Ehefrau Martina
Söhne Toni und David
Thalberg, im August 2020

Zurück