Christoph Siebert : Gedenken

Veröffentlicht am 9.März 2018

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel, sondern wie
ein kostbares Geschenk in sich.

Dieter Bonhoeffer

Danksagung

Tief bewegt von den zahlreichen und liebevollen
Beweisen aufrichtiger Anteilnahme beim Abschiednehmen von meinem lieben Ehemann, unserem lieben
Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Christoph Siebert
*27.12.1931

† 18.02.2018

möchten wir auf diesem Wege allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und ehemaligen Arbeitskollegen
unseren herzlichen Dank aussprechen.
Ein besonderer Dank gilt dem Pastor der JosuaGemeinde, dem Posaunenchor Sonnewalde für die
musikalische Umrahmung, dem Bestattungsinstitut
Liefring für die Betreuung, der Gaststätte Fröschke für
die gute Bewirtung sowie Klärchen’s Blumenladen.

In dankbarer Erinnerung

Ehefrau Renate
Tochter Ursula mit Siegfried
Tochter Gabriele
Tochter Veronika mit Eckart
sowie Enkel und Urenkelkinder

Zurück