Christa Klauert : Gedenken

Veröffentlicht am 5.Juni 2020

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben nicht mehr
selbst gestalten kann, ist der Weg
zur Freiheit und Trost für alle.
Hermann Hesse

Danksagung
Es war ein großer Trost, nicht allein zu sein
beim Abschied von unserer lieben Mutti, Omi,
Schwiegermutti, Schwester, Schwägerin, Tante, Cousine
und Freundin

Christa Klauert
Wir danken von ganzem Herzen allen, die ihr Leben
lebenswert gestalteten. Danke der Onkologischen
Praxis Schüler und Gaier, dem Pflegeteam Barig, der
Physiotherapie Pätzold, dem Sanitätshaus Bauch, den
Sportfreundinnen, ehemaligen Arbeitskolleginnen,
ihren Romméfrauen, die sie immer wieder aufbauten
sowie allen ungenannten.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die Arztpraxis
Städter und dem gesamten Team für ihre rührenden
Worte und an das Bestattungshaus Schippan für die
würdevolle Begleitung
In liebevoller Erinnerung

Deine Töchter Sylvia und Ramona mit Familien
und alle Angehörigen
Finsterwalde, im Mai 2020

Zurück