Christa Henning : Gedenken

Veröffentlicht am 5.Juli 2019

Danke

sagen wir allen, die unsere liebe Mutti, Oma und Uroma

Christa Henning geb. Hannasky
auf ihrem letzten Weg begleitet haben und ihre Anteilnahme
in so liebevoller Weise zum Ausdruck brachten. Besonderer
Dank gilt den Ärzten und Schwestern der Wachstation und
der Station I des Naemi-Wilke-Stifts, dem Bestattungshaus
„Haus des Abschieds“ in Guben, Herrn Thomas Henkel für
seine würdevolle Trauerrede und dem Café Idyll.
Ohne Dich ist nichts
mehr wie es war.

In stiller Trauer, im Namen aller Angehörigen

Die Kinder

Guben, im Mai 2019

Zurück