Charlotte Peglau : Gedenken

Veröffentlicht am 12.August 2017

Danksagung
Für die vielen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene
Worte, Blumen, Kranz- und Geldspenden in der
schweren Zeit des Abschieds von unserer lieben
Mutter, Oma und Uroma

Charlotte Peglau
möchten wir uns auf diesem Wege recht
herzlich bedanken.
Desweiteren danken wir der Ärztin Frau
Dr. Lange, dem Pflegedienst „Sonne im Herzen“,
der Reha-Klinik Kreischa, der Pfarrerin Frau
M. Arndt, dem Bestattungshaus Rogenz und der
Gaststätte „Kräutergarten“ in Köbeln.
Im Namen aller Angehörigen

Sohn Wilfried Nitschke
Tochter Margit Klenner
Bad Muskau, im August 2017

Zurück