Armin Lange : Gedenken

Veröffentlicht am 10.Juli 2020

Auf einmal bist du nicht mehr da,
und keiner kann´s verstehen.
Im Herzen bleibst du uns ganz nah,
bei jedem Schritt, den wir nun gehen.

Danksagung
Von Herzen danken wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten und
seinen ehemaligen Arbeitskollegen und Klassenkameraden die unseren

Armin Lange

auf seinem letzten Weg begleiteten, auch denen, die sich in stiller Trauer mit
uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Ein herzlicher Dank gilt der Rednerin Frau Anke Schade und dem Bestattungshaus Schade für die einfühlsame Trauerbegleitung, dem Solotrompeter Fred
Schulze und dem Ehepaar Voigt.
In stiller Trauer
im Namen aller Angehörigen

Mutti Helene, Sieglinde und Roland
Drewitz, im Juli 2020

Zurück