Anton Hoffmann : Gedenken

Veröffentlicht am 3.Januar 2020

Danksagung
Behaltet mich so, wie ich war, im Herzen.
Erinnert euch und lächelt
über all die gemeinsamen, schönen Augenblicke.
Sprecht ab und zu von mir, dann lächle ich zurück.
Wenn die Kraft zu Ende geht,
ist schlafen dürfen etwas Schönes.

Anton Hoffmann
* 03.05.1945

† 08.12.2019

Wir danken von Herzen unseren Verwandten, lieben Freunden und
Arbeitskollegen, guten Bekannten und Nachbarn, die sich in stiller Trauer mit
uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck
brachten und mit uns durch ehrendes Geleit zur letzten Ruhestätte Abschied
nahmen.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegedienst Heike Dietze, dem ASB-Fahrdienst,
den Schwestern der Onkologie in Torgau, Herrn Dr. Kreher mit seinem Team,
der Gärtnerei Golda, dem Hufschlag Rehfeld, Pater Alois und dem
Bestattungshaus Barz für die Ausgestaltung der Trauerfeier.
In stillem Gedenken

Deine Ruth
Deine Schwester Elsa mit Siegfried
Deine Schwägerin Hannelore
Deine Nichten und Neffen mit Familien
Rehfeld, Falkenberg, im Dezember 2019

Zurück