Annerose Klemm : Gedenken

Veröffentlicht am 6.April 2018

Wenn sich der Mutter Augen schließen, ein festes Band für immer bricht,
und wenn noch viele Tränen fließen - ein liebendes Mutterherz ersetzt man nicht.
Hab tausend Dank für deine Liebe und auch Müh - vergessen werden wir Dich nie.

Danksagung
In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von unserer lieben Mutti, Schwiegermutter, herzensguten Omi und Ur-Omi

Annerose Klemm geb. Schröter
* 24.03.1928

† 22.03.2018

Aufrichtigen Dank möchten wir allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten
sagen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so
liebevoller und vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt Frau Dr. Grieger für die langjährige medizinische Betreuung sowie
den Mitarbeitern der AWO Mühlberg/Falkenberg für die fürsorgliche Unterstützung
unserer Mutti. Ein besonderer Dank gilt der Rednerin Frau Müller für die einfühlsamen
und tröstenden Worte, dem Bestattungshaus Schützel-Merkel für die würdevolle
Gestaltung der Trauerfeier, der Gärtnerei Golda und der Gaststätte Pisk in Kölsa.
In liebevoller Erinnerung und Dankbarkeit

Deine Tochter Martina mit Familie
Dein Sohn Gunnar mit Familie
Deine Tochter Jaqueline mit Familie
Falkenberg, im März 2018

Zurück