Annemarie Matticzk : Gedenken

Veröffentlicht am 13.Oktober 2018

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt von mir und traut euch ruhig zu lachen.
Lasst mir einen Platz zwischen euch, wie ich ihn im Leben hatte.
Danke
sagen wir allen Verwandten, Nachbarn und Bekannten für die aufrichtige
Anteilnahme durch stillen Händedruck, herzlich geschriebene und gesprochene
Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie das ehrende Geleit
beim Abschied von unserer lieben

Annemarie Matticzk
geb. Kernchen

Ein besonderer Dank gilt dem Pflegedienst Haink, dem Pflegeheim „Herbstsonne“ Kamenz,
der Palliativstation des Malteser Krankenhaus Kamenz, dem Redner Herrn Raack,
dem Bestattungshaus Raack, der Gärtnerei Nieswand und der Gaststätte „Zum Waldhof“.
In stiller Trauer

Ihre Kinder Christina, Ute, Elke und Rico
mit ihren Familien
Bernsdorf, im Oktober 2018

Zurück