Anneliese Lehmann : Gedenken

Veröffentlicht am 15.November 2019

Du hast den Lebensgarten verlassen,
doch deine Blumen blühen weiter.

Danksagung
Für die aufrichtige Anteilnahme durch
Worte, Schrift, stillen Händedruck und
Geldzuwendungen sowie das ehren­
de Geleit in der schweren Stunde des
­Abschieds von meiner lieben Mutti

Anneliese Lehmann
sage ich auf diesem Wege herzlichen Dank.
Besonderer Dank gilt meiner Cousine Ursula mit
­Familie, Margitta und Frank Schwarz für die Hilfe
und zahlreiche Unterstützung, der Gemeinschafts­
praxis Sachse/Blei mit Team, dem Pflegedienst
Schneidereit mit Team, dem Bestattungshaus Kranke
und der Rednerin Frau Beate Weiß.
In stiller Trauer

Tochter Renate
Hohenbocka, im November 2019

Bestattungen W. Kranke

Zurück