Anneliese Getzschmann : Gedenken

Veröffentlicht am 11.Januar 2019

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit
und Trost für alle.
Herzlichen Dank allen, die mit uns von unserer lieben Schwester, Schwägerin
und Tante

Anneliese Getzschmann
geb. Große
* 01.07.1935
† 03.12.2018

Abschied nahmen, sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt Herrn Superintendent Enders für seine tröstenden Worte,
dem Bestattungshaus Barz, dem Blumengeschäft „Carola´s kleine Blumenwelt“,
Herrn Gert Haase für die musikalische Begleitung und der Gaststätte „Zwiebel´s
Grillhütte“.
Wir danken dem Pflegeteam des M.E.D. Pflegeheims „An den Landratsvillen“
in Bad Liebenwerda, das ihr bis zum Schluss zur Seite stand.
In stiller Trauer

Deine Schwester Ursula mit Erhard
Deine Schwester Marlies
Deine Nichten und Neffen mit Familien
Friedrichsluga, im Dezember 2018

Zurück