Anja Swoboda : Gedenken

Veröffentlicht am 8.August 2020

„Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“
In den Stunden des Abschieds durften wir noch einmal erfahren wie viel Liebe,
Freundschaft und Wertschätzung meiner lieben Frau, herzensguten Mama,
Schwester, Tochter und Schwiegertochter

Anja Swoboda
* 19.08.1977

† 24.06.2020

entgegengebracht wurde. Von ganzem Herzen danken wir allen Verwandten,
Bekannten, Freunden, heutigen und ehemaligen Nachbarn, ihren Schulfreunden
aus der Ernst-Thälmann Oberschule und dem Max-Planck-Gymnasium sowie den
Kommilitonen der Fachhochschule Köthen die unsere liebe Anja auf ihrem letzten
Weg begleitet haben.
Ein herzliches Dankeschön für die vielen Beileidsbekundungen mit einfühlsamen
Worten, für die Geldzuwendungen und die schönen Blumengebinde. Ein ganz
besonderer Dank gilt dem Team des AWO Pflegeheims in Seifersdorf für die gute
Pflege und liebevolle Betreuung.
DANKE sagen wir auch
- der Hausärztin Frau Dr. Fellmann und ihrem Praxisteam
- der Trauerhilfe Wünsche aus Oschatz für die Hilfe in unserer Trauer
- dem Redner Herrn Matthias Seydewitz für die würdevolle Trauerfeier
und seine einfühlsame Rede bei der Beisetzung
In liebevollem Gedenken

Ihr Ehemann Matthias
Ihre Söhne Ferdinand, Valentin und Moritz
im Namen aller Angehörigen
Riesa im Juli 2020
Trauerhilfe Wünsche

Zurück