Anita Müller : Gedenken

Veröffentlicht am 1.Dezember 2017

Alles hat seine Zeit,
die Zeit der Liebe,
der Freude und des Glücks,
die Zeit der Sorge und des Leidens,
die Zeit des Abschiednehmens
und die Zeit des Abschieds.
In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von
unserer lieben Mutter, Omi und Uromi

Anita Müller

geb. Schröter
geb. 02.07.1926 gest. 07.11.2017
Danke sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit
uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in den
schweren Stunden des Abschieds auf vielfältige
Weise zum Ausdruck brachten sowie all denen, die
sie auf ihrem letzten Weg begleiteten.
Wir danken allen Verwandten, Freunden, Nachbarn
und Bekannten. Besonders danken wir dem Team
des Pflegedienstes Patyk, Frau Dr. Höhne für die
ärztliche Betreuung und dem Solotrompeter Ronald
Wolfsteller. Ein besonderer Dank gilt Herrn Barz für
die einfühlsamen Worte des Abschieds und für die
würdevolle Ausgestaltung der Trauerfeier.

In liebevoller Erinnerung
Deine Tochter Angelika mit Familie
Deine Tochter Rosita mit Familie
Jeßnigk, im November 2017

Zurück