Alfred Petrasch : Gedenken

Veröffentlicht am 14.September 2019

Danke
Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.

Alfred Petrasch
Nachdem wir Abschied von einem lieben, gütigen und
lebensbejahenden Menschen nehmen mussten, möchten
wir allen danken, die ihn im Leben schätzten und
achteten und sich mit uns in der schweren Zeit auf
vielfältige Weise verbunden fühlten.
Ein besonderer Dank gilt dem ASB Pflegeheim in
Brieske – WB Morgensonne, der Gemeinschaftsarztpraxis Herrn Schmidt in Oßling und Frau Sachse und
Frau Blei in Hohenbocka, der Praxis der Urologie
Herrn Al Quadi und Herrn Nils Werner in Lauchhammer, den Jagdhornbläsern, dem Blumenhaus Faust, der
Gaststätte in Weißig, dem Redner Herrn Raack und
dem Bestattungshaus Raack.

In stiller Trauer

Schwester Christa Urban und Familie
Weißig, im September 2019

Zurück