Adolf Scholder : Gedenken

Veröffentlicht am 24.April 2020

Danksagung
Du bist nicht tot, Du wechselst nur die Räume.
Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.
Michelangelo

Tief bewegt waren wir von der aufrichtigen und herzlichen
Anteilnahme, durch geschriebene und gesprochene Worte sowie
Geldzuwendungen, die uns beim Abschied meines Ehemannes,
unseres Vaters und Opas

Adolf Scholder
* 11.09.1936

† 29.03.2020

entgegengebracht wurde.
Unser besonderer Dank gilt dem Pflegedienst Kubusch, dem
Pflegeteam vom Seniorenzentrum „Albert Schweitzer”, dem
Blumenhaus Grahl sowie dem Bestattungsinstitut Kurzawa.
In stiller Trauer
Im Namen aller Angehörigen
Ehefrau Erna
und Kinder mit Familien
Finsterwalde, im April 2020

Zurück