Adolf Richter : Gedenken

Veröffentlicht am 17.Juli 2020

„Es gibt nichts, was die Anwesenheit eines lieben
Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die
Erinnerungen, desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine
stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein
kostbares Geschenk in sich.”
Dietrich Bonhoeffer

In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von

Adolf Richter
* 21.08. 1941

† 24.06.2020

Trennung
ist unser Los,
Wiedersehen
ist unsere Hoffnung.
Wir danken von Herzen allen, die sich in stiller
Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre
Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum Ausdruck
brachten sowie allen die ihn auf seinem letzten
Weg begleiteten. Besonderer Dank gilt Pater Misiya
Sebastian, Herrn Dr. Grünert, Bestattungshaus
Schützel und Blumengeschäft Golda.
In liebevoller Erinnerung
Ehefrau Renate
Kinder Kerstin und Tobias
mit ihren Familien
Schwester Liesbeth Nagl
sowie alle Anverwandten
Uebigau, im Juli 2020

Zurück